Briefmarkensprache, die Geheime Sprache der Briefmarken!
sprache
Briefmarkensprache
Briefmarken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Seit wann können denn Briefmarken sprechen?
Naja, sprechen können sie ja nun wieder doch nicht, aber man kann damit verschlüsselte Botschaften übermitteln.
Die Sprache der Briefmarken ist schon ziemlich alt und wer sie genau erfunden hast ist leider heute niemanden mehr bekannt. In der heutigen Zeit wo die Kommunikation per Brief oder Postkarten etwas aus der Mode gekommen ist und das schreiben von E-Mails viel beliebter ist die Briefmarkensprache in Vergessenheit geraten. In der Zeit von 1900 bis in die 60er Jahre war diese auch romantische Idee, gerade auch unter Verliebten sehr verbreitet. Fragt mal eure Großeltern oder Urgroßeltern, die wissen das bestimmt noch. So, jetzt aber genug der Vorrede....
Wie soll das denn jetzt gehen mit den verschlüsselten Botschaften?
Durch die Art und Weise wie die Briefmarke oder Briefmarken auf den Brief oder die Postkarte geklebt werden. Üblich ist es ja die Marken fein säuberlich akurat und grade in die äußerste obere rechte Ecke zu kleben. Bei den Verschlüsselten Botschaften werden sie aber in einer bestimmten Anordnung aufgeklebt.

So kann man z.B. die Marke nach rechts gekippt aufkleben und damit dem Empfänger sagen: " Innige Küsse ! ", oder die Marke auf der Seite liegend aufkleben. Das kann dann z.B. " Vergiss mich nie !" bedeuten.

Früher gab es so eine Art Büchlein wo jede einzelne Bedeutung drin stand, denn es gabe mehrere verschiedene Deutungen der Briefmarkenanordnung. Der Empfänger konnte mit Hilfe seines Büchleins die geheime Botschaft dann entschlüsseln. Hach, früher waren die Menschen doch erfinderischer und romantischer als Heute!
Auf den nächsten Seiten findet ihr Beispiele für die Briefmarkenanordung und ihre Bedeutung! Es sind aber nur ein paar Beispiele von ca. 56 verschiedenen möglichen Botschaften. Denkt aber dran, wenn ihr die Briefmarkenbotschaften für den nächsten Brief verwendet, das ihr euch mit euren Briefpartner absprecht, damit es auch funktioniert. Und ganz speziell, die neuen Liebesmarken mit Botschaften zum verschicken jetzt auch per E-Mail möglich! Viel Spaß damit!
Briefmarkensprache auf Liebesmarken für E-Mails
Erklärung Sprache der Briefmarken
Copyright 2004 www.liebeswelle.de